Fürsorgliche ambulante Pflege und Palliativpflege

 ambulante pflegerische und medizinische Leistungen nach dem Pflegegesetz

 hauswirtschaftliche Versorgungen - einkaufen gehen, Wäsche waschen, Reinigung der Wohnung

 Essen auf Rädern - wir liefern wochentags Speisen der Fleischerei Weber und am Wochenende des ASB

Unsere freundlichen, qualifizierten und erfahrenen MitarbeiterInnen pflegen und betreuen Sie oder Ihre Angehörigen im eigenen Zuhause – 365 Tage im Jahr. Dazu gehört eine individuelle Planung bis ins Detail. Darüber hinaus beraten wir rund um das Thema Pflege und begleiten im Antragsverfahren bis zur Erlangung des persönlichen Pflegegrades.

Im Al­ter ist es mit­un­ter schwie­rig, den All­tag zu be­wäl­ti­gen und gleich­zei­tig den Ru­he­stand voll und ganz zu ge­nie­ßen. Be­son­ders dann, wenn Er­kran­kun­gen und an­de­re Ein­schrän­kun­gen Ih­re Selbst­stän­dig­keit be­schrän­ken, ist es müh­sam, Ver­pflich­tun­gen wie der Haus­halts­füh­rung, den Le­bens­mit­tel­ein­käu­fen oder der Me­di­ka­men­ten­ein­nah­me nach­zu­kom­men. Wir vom Pro­Vitam Hos­piz und Pfle­ge­dienst in Neu­stadt / Sach­sen un­ter­stüt­zen Sie nach Kräf­ten und ge­währ­leis­ten ei­ne hoch­wer­ti­ge am­bu­lan­te pfle­ge­ri­sche und me­di­zi­ni­sche Ver­sor­gung. Wir füh­ren al­le Leis­tun­gen ge­mäß des Pfle­ge­ge­set­zes aus und las­sen Ih­nen ei­ne für­sorg­li­che Se­nio­ren­pfle­ge ent­spre­chend Ih­rer in­di­vi­du­el­len Be­dürf­nis­se und Pfle­ge­stu­fe zu­teil­wer­den. Un­se­re freund­li­chen und um­fas­send aus­ge­bil­de­ten Pfle­ge­kräf­te tref­fen in re­gel­mä­ßi­gen Ab­stän­den bei Ih­nen zu Hau­se ein und küm­mern sich um al­les Wei­te­re. Wir sind an 365 Ta­gen des Jah­res für Sie im Ein­satz und ver­hel­fen Ih­nen zu ei­nem weit­ge­hend selbst­be­stimm­ten Le­ben im Al­ter. Die in­di­vi­du­el­le Pla­nung Ih­rer häus­li­chen Pfle­ge ist der Grund­pfei­ler, auf dem un­se­re Ar­beit ruht. Wir neh­men Ih­re Wün­sche ernst und er­läu­tern Ih­nen bei ei­nem per­sön­li­chen Be­ra­tungs­ge­spräch, wel­che Mög­lich­kei­ten Ih­nen bei uns of­fen­ste­hen. Hier­bei be­rück­sich­ti­gen wir Ih­ren Pfle­ge­grad und un­ter­stüt­zen Sie bei der An­trag­stel­lung der Pfle­ge­stu­fe. Zu­dem be­ra­ten wir Ih­re pfle­gen­den An­ge­hö­ri­gen und er­klä­ren die­sen, wie sie Ih­nen im All­tag um­fas­send zur Hand ge­hen. So steht ei­nem weit­ge­hend un­be­schwer­ten Ru­he­stand kaum mehr et­was im We­ge. Ger­ne bie­ten wir Schu­lungs­kur­se an, die für Ih­re An­ge­hö­ri­gen kos­ten­frei sind. Un­ser Pfle­ge­team setzt sich da­für ein, dass Sie Ih­ren Le­bens­abend ge­nie­ßen kön­nen. Wir sind Ih­nen bei­spiels­wei­se bei der Kör­per­pfle­ge und beim An­klei­den, der Mo­bi­li­sa­ti­on und der Nah­rungs­auf­nah­me be­hilf­lich. Dar­über hin­aus ver­ab­rei­chen wir Me­di­ka­men­te, wech­seln Ver­bän­de und ge­währ­leis­ten Ih­re Wund­ver­sor­gung. Au­ßer­dem bie­ten wir ei­ne hoch­wer­ti­ge haus­wirt­schaft­li­che Un­ter­stüt­zung an. Zu­dem or­ga­ni­sie­ren wir ei­nen Mahl­zei­ten­dienst, der Ih­nen zwei­mal am Tag frisch zu­be­rei­te­te Mahl­zei­ten nach Hau­se bringt. Ein wei­te­rer Fo­kus un­se­res Pfle­ge­diens­tes liegt auf der Pal­lia­tiv­be­ra­tung, -ver­sor­gung und -be­treu­ung, denn auch das Ster­ben ge­hört zum Le­ben da­zu. Wir tun un­ser Mög­lichs­tes, um Ih­re letz­te Le­bens­pha­se an­ge­nehm zu ge­stal­ten – un­ab­hän­gig von Welt­an­schau­ung, Re­li­gi­ons­zu­ge­hö­rig­keit und Na­tio­na­li­tät.