Willkommen beim Hospiz- und Pflegedienst provitam

Sehr geehrte Damen,
sehr geehrte Herren,
liebe Seniorinnen und Senioren,,,,


oftmals sind wir im Laufe unseres Lebens, insbesondere im Alter und bei Krankheit, auf die Hilfe und Unterstützung anderer Menschen angewiesen. In solchen Situationen brauchen wir, wie das tägliche Brot, Fürsorge, Zuwendung und Verständnis, liebevolle Pflege und umsichtige Betreuung. Dafür sind wir ein kompetenter Partner.



Der Mensch mit seinen Bedürfnissen und Problemen, Möglichkeiten und Ressourcen steht im Mittelpunkt unseres Denken und Handelns.


"Krankenpflege ... ist keine Ferienarbeit. Sie ist eine Kunst und fordert, wenn sie Kunst werden soll, eine ebenso große Hingabe wie das Werk eines Malers oder Bildhauers. Krankenpflege ist eine der schönsten Künste - fast hätte ich gesagt die schönste aller Künste." 

Florenze Nightingale


Nach diesem Grundsatz ist die provitam Hospiz und Pflegedienst GmbH seit 1998 in Neustadt / Sachsen als Pflegediensteinrichtung tätig. In dieser Zeit konnten wir viele hilfe- und pflegebedürftige Menschen unterstützen und ihnen ihr Leben angenehmer gestalten.
Mit unserer Internetseite möchten wir unseren Kunden und allen Interessierten die Möglichkeit geben, sich über unser Unternehmen und rund um das Thema Pflege und Betreuung zu informieren.


Ihre
Sabine Berg,
Geschäftsführerin

Historie


Die Geschichte unseres Pflegedienstes ist eng verbunden mit der Geschichte der Praxis Dr. Papke. Mitte der 90er Jahre kam man zu der Erkenntnis, dass die vorhandenen Pflegedienste der Region mit den Spezifika der Betreuung von Tumorkranken in der Endphase im häuslichen Bereich oft überfordert waren. Die Praxis stellte das notwendige Personal zur onkologischen häuslichen Versorgung ihrer Patienten ein.
Darauf folgte die Gründung des Pflegedienstes provitam als ärztlich getragene GmbH mit dem Ziel ambulanter fachpflegerischer Versorgung insbesondere für Palliativpatienten unter Leitung der engagierten Schwester Katrin Kohhagen. Im Jahre 2001 zog der Pflegedienst aus dem Keller des Praxishauses in die Büroräume des renovierten Hinterhauses.
Versuche zur Anbindung des Pflegedienstes als Palliativpflegedienst an Krankenhäuser blieben erfolglos. Nach dem Weggang von Schwester Katrin Kohhagen übernahm ich, Sabine Berg, am 01.01.2005 die Pflegedienst- und Geschäftsleitung.



Aus unserem Pflegedienst wurde Schritt um Schritt ein Unternehmen, das sich - und das macht uns stolz - in der Pflegebranche einen guten Namen gemacht hat.




Team


Heute pflegen und betreuen 18 Mitarbeiter 80 Patienten in Neustadt und Umgebung. Für mich und meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zweifellos eine positive Bilanz, der wir weitere Erfolge hinzufügen wollen und werden.
In unseren neuen Geschäftsräumen, die wir im Juni 2009 bezogen haben, herrscht ein kollegiales Miteinander, dass sich auch auf unsere Patienten auswirkt. In der angeschlossenen Begegnungsstätte bieten wir soziale Betreuung für jedermann.



Wohngemeinschaft


In unserer betreuten Wohngemeinschaft, die im Jahr 2008 eröffnet wurde, finden demente Patienten Pflege und Zuwendung. Sechs Mitarbeiter kümmern sich Tag und Nacht liebevoll um das Wohl von 4 Pflegebedürftigen.

Unser Leitbild für unsere pflegerisches Handeln


Im Mittelpunkt unseres Handelns steht die Unantastbarkeit und Aufrechterhaltung der menschlichen Würde. Unser professionelles Handeln ist getragen von einem humanistisch geprägten, ganzheitlichen Menschenbild. Kompetente Pflege und Menschlichkeit sind unsere Leitmotive, Pflege mit Herz, Hand und Verstand sind unsere Stärke. 


Wir achten den Menschen als Persönlichkeit mit Recht auf Meinungs-, Gedanken- und Religionsfreiheit. Wir versuchen stets, seine individuellen körperlichen, seelischen und geistigen Bedürfnisse wahrzunehmen und in unsere Arbeit einzubeziehen. Unsere Unternehmensziele und unsere Maßnahmen zur Qualitätssicherung sind hierauf ausgerichtet.


Wir bieten eine ganzheitliche Versorgung, unter Beachtung individueller, kultureller, sozialer und religiöser Bedürfnisse, unter Beachtung der Besonderheiten der häuslichen Umgebung, mit Einbeziehung der Angehörigen und unter Beachtung des Krankheitsbildes der Patienten.



Wir informieren, beraten und klären unsere Patienten und deren Angehörige in Bezug auf Pflege, Betreuung und Versorgung auf, motivieren unsere Patienten, Angehörige und andere an der Pflege Beteiligte, die Pflege aktiv mitzugestalten.


Als ambulanter Pflegedienst ist es unser Anliegen, den Menschen trotz alters- oder krankheitsbedingter Einschränkung ihrer Aktivität im täglichen Leben, das Verbleiben in der gewohnten häuslichen Umgebung zu ermöglichen. Hierbei nehmen wir unsere Patienten in ihrer Einzigartigkeit mit ihren ganz individuellen Anforderungen, Gewohnheiten und Bedürfnissen wahr.


Für uns steht der Mensch, mit seinen Erwartungen und Wünschen, im Mittelpunkt bis hin zur würdevollen Begleitung am Ende seines Lebens. 


Unsere Mitarbeiter erlangen durch interne und externe Fortbildungen berufliche und individuelle Kompetenzen, um entsprechend dem allgemeinen anerkannten Stand der Medizin und pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse zum Wohle unserer Patienten tätig werden zu können, sich den Wünschen unserer Patienten und ihrer Angehörigen stellen zu können.